Warum Sommer Sprachcamps gut sind für Teenagers

Gibt es ein Mittel gegen den Sommer Blues? Aber klar!

Eddie Cochran hat für die Erleichterung der sommerlichen Melancholie die Sommercamps in Europa nicht berücksichtigt.

Die Schulferien sind schon bald da und jetzt ist es höchste Zeit zum Planen. Wie wäre es diesen Sommer mit einem Urlaub, der spannende kulturelle und gemeinschaftliche Erfahrungen in einer neuen Umgebung bietet? Sommer Sprachcamps für Teenager sind stimulierend und lohnend und machen Spaß!

Wir organisieren unsere eigenen Camps in der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland und bieten Kurse mit Partnerschulen an vielen anderen attraktiven Standorten.

Hier kommen einige stichhaltige Gründe für die Teilnahme an einem Sommercamp:

Schnelle sprachliche Fortschritte

Wenn Sie jung sind und gerne Spaß haben ist es einfacher, eine Sprache zu lernen. Unsere Sommercamps für Teenager bieten eine große Auswahl an gemeinschaftlichen Aktivitäten, welche den qualitativ hochwertigen Unterricht im Klassenzimmer sinnvoll ergänzen. Die Schüler lernen die Sprache mit totalem Eintauchen und machen schnelle Fortschritte!

Außerdem ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit den neuen Freunden auch nach dem Ende des Camps in Verbindung zu bleiben und damit die Sprachkenntnisse immer wieder aufzufrischen.

Vergnüglicher Urlaub

Ob die Schüler nur eine Woche oder vier Wochen im Camp bleiben – es wird immer viel Unterhaltung geboten: Sport, Kinoabende, Partys, Spiele, Besuch von interessanten naheliegenden Attraktionen. Viel Action! Und dabei ist man…

Aktiv

Klar – alle lieben ihre Xbox, PS3 und Wii. Hier gibt es aber eine weitaus bessere Art, den Sommerurlaub zu verbringen! Anstatt mit der Fernbedienung in der Hand auf dem Sofa zu liegen bieten Sprachcamps energiegeladene und wunderschöne Orte, um die Sommersonne zu genießen und dabei eine große Auswahl an Aktivitäten zu nutzen. Sport mit Schülern aus anderen Ländern verhilft zu einem guten Niveau bei Wettkämpfen!

Wir bieten Sportpauschalen mit Schwerpunkt auf Tennis, Reiten, Golf, Segeln, Tauchen, Tanz oder Fußball.

Neben dem Sport werden Sie auch eine große Auswahl an Aktivitäten genießen, die Ihren Kreislauf antreiben und in der Nacht für guten Schlaf sorgen.

Unsere Camp Betreuer bestehen aus gebündelter Energie… und die brauchen sie auch!

Vollkommen sicher & beaufsichtigt

Die Schüler in unseren Sommercamps werden rund um die Uhr beaufsichtigt, damit ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden gewährleistet sind. Besondere Aufmerksamkeit genießen die jüngeren Schüler und ihre Bedürfnisse. Jeden Sommer schicken wir unsere eigenen Vertrauenspersonen nach Malta, Brighton, Los Angeles in Kalifornien und Baco Raton in Florida, wo sie dann die gut vorbereiteten Teams in den lokalen Schulen unterstützen.

Kommen Sie mit Jugendlichen aus aller Welt zusammen

Das ist der wohl wichtigste Aspekt bei einem Aufenthalt in einem Sommercamp. Hier treffen Sie Jugendliche mit einer großen Vielfalt an Wissen und Können und anderen Kulturen. Machen Sie sich auf viele verschiedene Sprachen, Dialekte und Meinungen gefasst!

Selbstvertrauen aufbauen

Anderswo als zu Hause neue Erfahrungen machen entwickelt das Selbstvertrauen. Wenn Sie erfahren haben, dass Sie irgendwo ankommen können ohne jemanden zu kennen steigert das Ihre Selbstwertschätzung.

Andere Kulturen kennenlernen

Sie lernen nicht nur die Kultur Ihres Gastlandes kennen, sondern erfahren auch viel über jene der anderen Schüler. In unseren Camps nehmen jedes Jahr Jugendliche aus Dutzenden Ländern teil.

Tolle Reiseziele

Unsere Camps finden in einigen der schönsten Teile Europas, wie in den Schweizer Alpen oder auf den Hügeln über Cannes und der Côte d’Azur statt.

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Unsere Sommercamps bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Finden Sie auf unserer Schul-Webseite mehr darüber heraus: www.esl-schools.org oder sehen Sie unsere Sprachreisen für Jugendliche.

 

Print Friendly