Sprachreisen für Studenten mit Behinderungen

Das Erlernen einer Sprache mit totalem Eintauchen in ihr Umfeld ist der beste Weg, die Sprachkenntnisse zu verbessern und gleichzeitig einen authentischen Einblick in eine andere Kultur zu erhalten. Wir bei ESL sind überzeugt davon, dass niemand wegen einer Behinderung von dieser Lernerfahrung ausgeschlossen werden sollte.

Ein Student mit einer Behinderung muss vor Ort gewisse Elemente vorfinden, um einen angenehmen und unproblematischen Verlauf seiner Sprachreise genießen zu können. Unsere große Auswahl an Programmen und Partnerschulen gewährleistet eine attraktive Palette an Optionen für jeden Teilnehmer.

507901665-2

Das Wichtigste ist, unser Team bei der Anmeldung über eventuelle spezielle Bedürfnisse zu informieren. Dafür gibt es ein oder zwei bedeutende Gründe. Erstens kennen wir unsere Partnerschulen und ihre Standorte sowie ihre Einrichtungen für behinderte Studenten ganz genau. Unser Team besucht die Partnerschulen regelmäßig und bietet authentisches Insiderwissen über jede Einzelne von ihnen. Unsere Beratungen sind kostenlos. Zweitens können wir Ihnen versichern, dass die Teams an den Reisezielen alle nützlichen Informationen im Voraus erhalten. Dies wiederum bedeutet, dass jeder Student aus seiner Sprachreise das Beste machen kann.

In unseren Broschüren und auf unseren Webseiten gibt jede Schule klar an, ob das Schulgebäude für Rollstühle zugänglich ist. Wenn man eine Sprachschule für einen Studenten mit eingeschränkter Mobilität sucht ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass die Standards für Einrichtungen in den verschiedenen Ländern der Welt unterschiedlich ausfallen und von den jeweiligen Gesetzen und der jeweils geltenden Politik anhängig sind.

Doch eine traditionelle Sprachschule ist nicht für Alle die beste Lösung. Zu den vielseitigsten Programmen, die wir anbieten, gehören die Kurse „Beim Lehrer zu Hause“, bei denen der Student für die Dauer des Kurses mit dem Lehrer zusammen lebt, die Sprache anhand von Privatlektionen lernt, mit der Lehrkraft zusammen seine Mahlzeiten einnimmt und das Reiseziel erforscht. Das ist ganz bestimmt einer der schnellsten Möglichkeiten, eine Sprache gut zu beherrschen und sich auf spezifische Bedürfnisse zu konzentrieren.

Diese Art Programme bringen zahlreiche Vorteile, insbesondere einen Einblick in die lokale Kultur und ein ständiges Eintauchen in die Sprache, was bei einer Unterkunft in einem Wohnheim mit anderen internationalen Studenten nicht unbedingt der Fall ist. Unser Team passt die Programme den Bedürfnissen der Studenten an. Das bedeutet, dass der Kursinhalt in Bezug auf Interessen, Sprachstufe und Lerngewohnheiten des Studenten ausgewählt wird. Das heißt ebenfalls, dass ein Student im Rollstuhl von einem Lehrer ausgebildet wird, der über einen rollstuhlgängigen Wohnsitz verfügt (oftmals, aber nicht immer, weil ein Familienmitglied im Rollstuhl sitzt).

455646195-2

Kurse beim Lehrer zu Hause sind ebenfalls eine gute Lösung für Studenten mit einer Lernbehinderung wie zum Beispiel Legasthenie, die das Lernen im traditionellen Schulsystem schwieriger machen kann. Wir wissen, welche Lehrer Erfahrung und Kompetenzen im Unterricht mit Studenten haben, die unter mehreren Behinderungen leiden. So gibt es Kurse für gehörlose oder blinde Studenten sowie Programme für Studenten mit Lernbehinderungen. Noch einmal: am Wichtigsten ist es, uns mitzuteilen, welche spezifischen Bedürfnisse erfüllt werden müssen, damit wir das für den Studenten  perfekte Programm ausarbeiten können.

Wir sind überzeugt vom Lernen mit totalem Eintauchen in die Sprache und glauben, dass diese angenehme und bereichernde Erfahrung allen offen stehen sollte. Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr über die Kurse „Beim Lehrer zu Hause“ und die Reiseziele, an denen sie verfügbar sind. Andernfalls wäre unser Team glücklich, mit Ihnen sprechen zu können!