Man lebt nur einmal – Safari Lodge usw. in Südafrika

Sie haben sich entschlossen, nach Südafrika zu fahren und dort Englisch zu lernen. Das ist eine ausgezeichnete Entscheidung, dank der Sie ein wunderschönes Land kennenlernen werden. Wenn Sie erst einmal vor Ort sind sollten Sie von diesem Umstand profitieren und Ihren Aufenthalt verlängern. Wagen Sie eine aussergewöhnliche Eskapade, die Sie Sorgen und Stress ganz einfach vergessen lässt!

Zum Erleben dieses Time-Outs, das Ihren Sprachaufenthalt auf höchst angenehme Weise vervollständigt muss man nicht einmal im Lotto gewonnen oder eine kleine Summe von der Grosstante geerbt haben. Im schlimmsten Fall verzichten Sie auf ein neues Outfit oder füllen ein rosa Sparschwein… denn eine solche Erfahrung ist bestimmt eine kleine Anstrengung wert!

Vergessen Sie nun Ihr vernünftiges Ich. Werfen Sie Ihre Reflexe des pragmatischen Europäers über Bord!  Nutzen Sie die Gelegenheit, sich selbst zu verwöhnen, sich bestens zu amüsieren und seien Sie überzeugt, dass man zu diesem Preis keine Gelegenheit auslassen darf, die das Leben anbietet. Man lebt nur einmal!…

Entdecken Sie was auf dem ersten Platz meiner Löffelliste stand!

1-Bucket-List

Im Busch, weit weg

Beginnen Sie Ihren Aufenthalt in einem der exklusivsten Safari-Lodges des Landes. In Makwetiempfängt man Sie wie ein König (oder eine Königin): nehmen Sie Besitz von Ihrem privaten „Lodge“, geniessen Sie die sukkulenten afrikanischen Gerichte, bestaunen Sie die Werke lokaler Kunst, die den Speisesaal dekorieren – und wähnen sich im Paradies.

2-Makweti

Die Naturreserve der Region Waterberg, im Nordosten des Landes deckt 380’000 (!) Hektaren ab und gibt ihre Schätze auf sehr morgendlichen (Aufstehen um 05:00 Uhr und Abfahrt im Land Rover um 05:30 Uhr) oder abendlichen Safaris preis. Sie sind weit weg vom Tumult der Welt und geniessen die Stille. Es sind nur majestätische Löwen, imposante Elefanten, schlanke Geparde, schön gekleidete Zebras, einsame Büffel und unruhige Gazellen, die Ihren Weg kreuzen. Für den Preis einer Übernachtung in einem europäischen Dreisternhotel schenken Sie sich hier einen magischen Aufenthalt und eine unvergessliche Erfahrung.

3-Safari

Lust auf mehr? Schauen Sie sich das Vidéo über diesen ausserordentlichen Ort an.

Wellness im Busch

Wir haben Sie gewarnt – Ihre Reise ist voller Überraschungen! Eineinhalb Stunden von Johannesburg entfernt wiegt Sie ein afrikanischer „Daytime Spa “ in ein Ambiente unerwarteter Sanftheit – inmitten von Nirgendwo! Eine fröhliche Truppe von jungen Frauen mit farbenprächtigen Kleidern empfängt Sie und übergibt Ihnen einen Bademantel… der Sie auch beim Essen der köstlichen afrikanischen Gerichte, die im traditionell eingerichteten Speisesaal serviert werden kleidet. Nach jedem Gang begeben Sie sich ins Freie, setzen sich in einen Sessel oder legen sich auf komfortable Betten – und lassen die Gaumenfreuden von entspannenden Massagen folgen!

4-Spa

Knysna, das südafrikanische St-Tropez

Jetzt geht’s zum Indischen Ozean. Sind Sie neugierig, Ihre nächste Unterkunft zu sehen? Sie werden nicht enttäuscht sein! Unweit von Knysna, auf halbem Weg zwischen Kapstadt und Port Elizabeth, an der berühmten Garden Route wartet eine Suite… auf einer Baumkuppel! Man muss es gesehen haben, um es zu glauben: Sie bewohnen einen Baum, einen echten Baum, in einer ultrakomfortablen Suite mit luxuriösem Mobiliar. Geniessen Sie es – in Europa würden Sie für eine solche Dienstleistung im Hotelsektor weit mehr als das Doppelte bezahlen!

5-Knysna-1

6-Knysna-2

Entspannen Sie sich und geniessen Sie den Moment! In einer absoluten Stille, die allerdings  in regelmässigen Abständen durch Schreie von Affen oder farbenprächtigen Vögeln unterbrochen wird lesen Sie die afrikanischen Erzählungen, die Ihnen von den aufmerksamen Mitarbeitern der Naturreserve jeden Tag auf das Baldachin-Bett gelegt werden. Legen Sie einige Meter auf den gut markierten Wegen zwischen den bewohnten Bäumen zurück und schenken Sie sich eine entspannende Massage. Sie haben die irdische Zeitrechnung verlassen – versuchen Sie, möglichst lange dort zu bleiben…

Am nächsten Tag gehen Sie durch den afrikanischen Wald bis zur Strasse hinunter, die Sie nach Knysna, ins afrikanische St-Tropez bringt. Es ist ein kleiner Badeort, der vor Allem bekannt geworden ist, weil sich hier zahlreiche Künstler niedergelassen haben – und wegen dem „Knysna Mouth“, der schmalen Passage zwischen der Lagune und dem Indischen Ozean. Auf dem offenen Meer beobachtet man Wale…

Machen Sie sich jetzt auf die letzte Etappe Ihrer „Man lebt nur einmal“ –

Rundreise in Südafrika:

Kapstadt und die Stellenbosch-Region

Kapstadt ist sehr beliebt bei Studenten, die Englisch in einem traumhaften Ambiente  lernen möchten und die Stadt empfängt Sie mit offenen Armen. Welch ein Kontrast mit dem Busch! Beinahe vermissen Sie Ihre Safari Lodge – wenn da nicht die belebten Strassen, die heitere Musik und die kostengünstigen Restaurants wären, mit denen Sie in eine lebensfrohe und farbenprächtige Welt eintauchen… ganz einfach unwiderstehlich!

Stellenbosch-1

10 RANDS = 1 CHF/0.80 EUR

Machen Sie schliesslich noch einen Abstecher ins Hinterland von Kapstadt, in die berühmte Weinlandschaft von Stellenbosch. Auf sanften Hügeln liegen Weingüter von wunderbarer Schönheit und eindrücklicher Grösse, die Ihnen die edelsten Weine zum Verkosten anbieten – und auch hier können Sie das legendäre, in Südafrika etablierte Preis/Leistungsverhältnis feststellen.

 

Stellenbosch-2

Es ist also durchaus angebracht, nicht auf dieses weitere sinnliche Erlebnis zu verzichten!

Stellenbosch-3

Der Wein ist gut, die Kulisse fabelhaft – geniessen Sie die letzten Sonnenstrahlen, während bei Ihnen zu Hause bereits die Kälte eingezogen ist.

Stellenbosch-4

Also – sind Sie einverstanden? Es war weder eine Spleen noch ein unbezahlbarer Luxus. Nach Ihrem Sprachkurs in Südafrika waren Sie schon vor Ort und haben Ihren Aufenthalt mit einer einzigartigen Eskapade in einem Land vervollständigt, das ebenso einzigartig ist.

Wenn Sie nicht genau auf derselben Wellenlänge sind können Sie unsere Tipps für einen kostengünstigeren Aufenthalt in Kapstadt für weniger als 20 $  nutzen!

Und Sie – wie sieht Ihre Traumreise aus? Und welches Reiseziel würde Sie reizen, um dort ein aussergewöhnliches Abenteuer zu erleben?

Print Friendly