Die 10 beliebtesten Erasmus-Städte

Erasmus ist Ihre Chance, sich in einem anderen Land niederzulassen, eine neue Lebensart kennenzulernen und Menschen aus aller Welt zu treffen. Einer Schätzung zufolge ist das EU-Programm seit 1987 für eine Million europäische Babies verantwortlich!

2014 wurde Erasmus zu Erasmus+ erweitert und umfasst nun viele Stipendien, die zuvor andere Namen trugen, jedoch prinzipiell unveränderte Möglichkeiten für Studenten bieten.

erasmus

Eines der Grundkonzepte hinter Erasmus war, dass Studenten mit kulturellem Eintauchen in einem anderen Land leben können und die Möglichkeit haben, die dortige Sprache und Lebensweise zu lernen. Es ist nur fair zu sagen, dass das Programm nicht ganz nach Plan gelaufen ist: Die meisten Rückkehrer bedauern, dass sie die Gelegenheit zum richtigen Lernen der lokalen Sprache nicht genutzt haben.

Ein Sprachkurs in Ihrer Erasmus-Stadt vor dem Start des offiziellen Erasmus-Programms ist die perfekte Gelegenheit für Sie, sich grundlegende Kenntnisse der dort gesprochenen Sprache anzueignen, während Sie  in der Stadt Fuß fassen können. Sie werden auch Menschen außerhalb des Erasmus-Programms kennenlernen, was sich schon bald als Segen herausstellen wird. Sprachschulen sind eine fantastische Plattform für den Start in einer neuen Umgebung.

In Sprachschulen wird Ihnen außerdem eine andere Art von Unterricht geboten. Während sich an der Universität oft 25 Studenten in einem großen Vorlesungssaal befinden, beschäftigen wir uns in einer typischen Unterrichtsstunde in unseren Klassenzimmern mit sechs bis zehn Studenten, wodurch wir uns verstärkt auf die einzelnen Personen konzentrieren können.

Aber welche Städte sind die beliebtesten Erasmus-Ziele?

Wie die Liste erstellt wurde

Die EU veröffentlicht die Daten pro Land und Einrichtung, jedoch nicht pro Stadt. Das bedeutet, dass Großstädte mit vielen Universitäten wie z.B. London und Paris nicht unbedingt in den EU-Statistiken der beliebtesten Erasmus-Städte erwähnt werden, während einige Universitätsstädte, die nur über eine einzige und viele Studenten anziehende Einrichtung  verfügen, überrepräsentiert sind.  Unsere alphabetisch geordnete Liste basiert auf den Daten der 100 beliebtesten Erasmus-Universitäten und beinhaltet zusätzlich noch einige wichtige Erasmus-Zielorte mit mehreren Universitäten.

Andalusien, Spanien

tapas-spain

In der südlichsten Region von Spanien befinden sich viele beliebte Erasmus-Städte: Sevilla, Granada (dort befindet sich die Nummer 1 der Erasmus-Universitäten) und Cordoba. Es handelt sich außerdem um eine der wärmsten und sonnigsten Gegenden Europas, in der auch leidenschaftlich gefeiert wird. Zufall?

Abgesehen von den berühmten Stränden und Feierlichkeiten bietet Andalusien alles, was typisch spanisch ist: leckere Tapas, beeindruckende Kathedralen, Flamenco und eine Mentalität, die wirklich „jedermann willkommen“ heißt.

Barcelona, Spanien

Barcelona ist eine einmalige Stadt, in der Sie die bizarr wundervolle Architektur von Gaudí an unerwarteten Orten überrascht. Die Abende sind lang und das Einzige, was dieser Stadt noch gefehlt hat, wurde von der lokalen Regierung importiert: ein Strand.

Berlin, Deutschland

time-to-dance-berlin

Im Winter kalt, im Sommer heiß und das ganze Jahr über cool – Berlin boomt. Nicht aus wirtschaftlicher Sicht – denn Süddeutschland stützt die legendäre deutsche Wirtschaft – aber wen interessiert das schon, wenn Sie Ihren Erasmus-Aufenthalt planen? Was wirklich zählt sind die Parties, und darin ist Berlin einfach unschlagbar.

10 Dinge, die Sie in Berlin für unter 20 Euro unternehmen können

Bologna, Italien

Bologna-piazza

Eingebettet in den sanften Hügeln des Ackerlandes von Modena liegt Bologna, eine legendäre Studentenstadt mit einer kulinarischen Tradition, die stark unterbewertet ist. Früh am Abend gibt es in den Bars ein Aufgebot an Fleisch, Käse und Gemüse als Vorspeise für Büroangestellte, bevor diese später ihr Abendessen genießen. Das Leben auf den Straßen erwacht erst später, viel später, mit Tausenden Studenten, Live-Musik und dem Besten, was das italienische Stadtleben zu  bieten hat.

Lissabon, Portugal

Lisbon-by-night

Die Hauptstadt von Portugal ist wie eine erhabene ältere Dame…die die Tanzfläche am Ende einer Nacht als Letzte verlässt. Als eine der erschwinglichsten Hauptstädte auf dieser Liste ist Lissabon Heimat des legendären Bairro Alto, wo die Straßen bis zum Sonnenaufgang über den Bergen voller Studenten sind. Es handelt sich außerdem um eine wunderschöne Stadt, in der es überall Aussichtsplattformen gibt, von denen Sie spektakuläre  Ausblicke genießen können. Während die spanischen Städte die beliebtesten Erasmus-Ziele sind, ist Lissabon die Wahl für Hipster.

London, Vereinigtes Königreich

London-phone-boxes

Die 45 Universitäten in London ziehen Stundenten aus der ganzen Welt magnetisch an. Es gibt keinen Ort, der mit der Energie der britischen Hauptstadt konkurrieren kann. Dabei wird das Gleichgewicht zwischen einer grandiosen Geschichte und der Leidenschaft für’s Neue aufrecht erhalten. Manchmal scheint es so, dass Sie in London niemals auf einen echten Londoner treffen, aber das ist es, was eine wirkliche Weltstadt ausmacht!

10 Dinge, die Sie in London für weniger als 20 Pfund unternehmen können

Madrid, Spanien

madrid-skyline

In der Hauptstadt von Spanien herrscht eine frenetische Energie, die Sie wissen lässt, dass Sie sich an einem besonderen Ort befinden.  Zwar sind die berühmten spanischen Strände weit entfernt, aber in einer Stadt, in der späte Abendessen an der frischen Luft, Bars auf den Hausdächern und einige der weltbesten Museen zur Tagesordnung gehören, werden Sie diese kaum vermissen. Wenn Sie Fußball-Fan sind, wird Sie interessieren, dass  auch die lokalen Fußballmannschaften nicht schlecht sind.

Nordengland: Liverpool, Manchester, Newcastle, UK

liverpool-dusk-skyline

Das Vereinigte Königreich gehört zu den beliebtesten Zielen für ein Erasmus-Jahr und der Norden Englands bietet viele hervorragende Universitätsstädte. Liverpool, Manchester und Newcastle sind bedeutend günstiger als London, was einen großen Unterschied machen kann, wenn Sie für mehrere Monate oder ein ganzes Jahr bleiben möchten.

10 Dinge, die man in Liverpool für weniger als 20 Pfund unternehmen kann

Paris, Frankreich

paris-bridge

Kein Name schafft es so wie Paris, unbeschwerte Eleganz ins Gedächtnis zu rufen. Für viele Leute ist die französische Hauptstadt die großartigste aller Studentenstädte, wo avantgardistische Nachtclubs, unschlagbare Museen und schicke Cafés stets mit Studenten überfüllt sind.

Valencia, Spanien

Das Wetter ist spektakulär, die Strände lang (und naturbelassen), das kulturelle Leben vibriert und der Orangensaft schmeckt so genial, als ob die Orangen gerade erst vom Baum gepflückt wurden. Was natürlich auch stimmt. Wenn es eine Stadt gibt, die wirklich alles kombiniert, was typisch „spanisch” ist, dann ist es Valencia, die Heimat der Paella.

Planen Sie einen Erasmus-Aufenthalt im Ausland? Oder haben Sie bereits einen erlebt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Quellen:
http://ec.europa.eu/education/library/reports/erasmus1112_en.pdf
http://europa.eu/rapid/press-release_IP-13-657_en.htm
http://ec.europa.eu/education/tools/statistics_en.htm#erasmus

Bildnachweis: Tapas by José Porras via cc, Lisbon Street, Portugal by Pedro Szekely via cc, Smithfield Market by Amanda Slater via cc, Madrid Centro by DavidHT via cc,Albert Dock and Canning Half Tide Dock Liverpool, at dusk today by Alison Benbow via cc,Paris Je t’aime by Kim via cc, all other images © Alex Hammond
Print Friendly