10 Dinge, die man in Hamburg für weniger als 20 € unternehmen kann

Museen, Märkte, Konzerte, Sportveranstaltungen… Hamburg ist stolz darauf, sich die zweitgrößte Stadt Deutschlands nennen zu dürfen. Unsere Kolleginnen und Kollegen von der Colón Language School haben uns ein paar Tipps gegeben, wie Sie die attraktive Stadt schon für weniger als 20 € genießen können! Viel Spaß!

 

Fischmarkt am Sonntag

Sie sind Frühaufsteher oder eine Nachteule? Dann ist der Hamburger Fischmarkt ein absolutes Must für Sie! Jeden Sonntagmorgen bieten die berühmten und lautstarken Marktschreier hier ein einzigartiges Spektakel. In der 100 Jahre alten Auktionshalle finden Sie einfach alles, was das Genießer-Herz begehrt – von frischem Fisch und Fleisch bis hin zu Obst und Blumen.

shutterstock_337201262

 

Die beliebten Szene-Kieze Schanzenviertel und Karoviertel

Bummeln Sie entspannt durch die Straßen dieser hippen Viertel: Hier finden Sie günstige Restaurants mit unterschiedlichster Küche (Indisch, Griechisch, Italienisch, Mexikanisch…) und trendige Cafés, in denen Sie einen leckeren Kaffee trinken, Zeitung lesen oder einfach nur das lebendige Treiben auf den Straßen beobachten können. Und falls Sie etwas mehr Budget zur Verfügung haben: In den vielen kleinen Geschäften hier finden Sie trendige Mode und ausgefallene andere Dinge!

 

Mit dem Fahrrad nach Blankenese

Mieten Sie sich günstig ein Fahrrad, und folgen Sie dem Fahrradweg nach Blankenese, dem exklusiven Stadtteil an der Elbe, der einst eine eigenständige Stadt war. Die verwinkelten Gassen und die direkt am Elbhang liegenden, schönen Häuser verleihen Blankenese einen ganz besonderen Charme. Genießen Sie die fantastischen Ausblicke, die sich Ihnen auf Ihrer Fahrt bieten!

shutterstock_409807072

 

Die Lange Nacht der Museen Hamburg

Einmal im Jahr öffnen mehr als 50 Museen auch nachts ihre Türen und bieten den Besuchern einen einzigartigen Mix aus Kultur und Unterhaltung. Für Studenten kostet der Eintritt nur 10 €, Shuttle-Service zwischen den verschiedenen Museen inklusive. Denken Sie an bequemes Schuhwerk… Sie werden viel auf den Füßen sein!

 

Hafengeburtstag Hamburg

Der Hamburger Hafen ist der größte in Deutschland und sein Geburtstag ein bedeutendes Ereignis für die Hansestadt. Nehmen Sie die Fähren 61 und 62 und beobachten Sie die berühmte Einlaufparade und das Schlepperballett vom Wasser aus. Oder aber Sie bleiben an Land und genießen die zahlreichen Attraktionen, die hier geboten werden!

shutterstock_184775573

 

Weihnachtsmärkte

Im Winter verwandelt sich Hamburg in eine Märchenstadt. Dann gibt es hier nicht nur einen, sondern gleich 16 Weihnachtsmärkte! Auf dem traditionellsten Markt vor dem Hamburger Rathaus können Sie die besondere Atmosphäre bei einem Becher Glühwein genießen und beobachten, wie der Weihnachtsmann in seinem Schlitten hoch über die Köpfe der Besucher und die bunten Stände hinwegschwebt. Wer es etwas unkonventioneller mag: Ein Besuch des einzigen Ü18-Weihnachtsmarkts in Deutschland (Weihnachtsmarkt Santa Pauli) ist ein Erlebnis der besonderen Art!

 

Open-Air-Konzerte im Stadtpark

Auf der Freilichtbühne im Stadtpark sind bereits Weltstars wie REM, Lionel Richie und Manu Chao aufgetreten. Da die Tickets nicht immer günstig sind, packen sich viele junge Hamburger gerne auch einmal eine Decke und etwas zu essen ein und machen es sich auf den Wiesen rund um das Bühnenareal gemütlich. Tun Sie es ihnen gleich, und genießen Sie gute Musik bei einem leckeren Picknick und in authentischer Atmosphäre!

shutterstock_510510577

 

Straßenfeste

In Hamburg gibt es zahlreiche Straßenfeste. Dann werden die Straßen für den Verkehr gesperrt und überall Stände aufgebaut, an denen man die unterschiedlichsten Kleinigkeiten kaufen kann. Dabei hat jede Straße und jedes Fest einen ganz eigenen Charakter… Eine tolle Möglichkeit, den Tag zu verbringen!

 

Sportveranstaltungen

Die Hamburger lieben Sport! Neben den beiden legendären Fußballclubs (FC Sankt Pauli und HSV) bietet die Stadt weitere sportliche Highlights wie den Hamburg-Marathon, den Hamburg Triathlon oder die EuroEyes Cyclassics. Machen Sie selbst mit oder feuern Sie die teilnehmenden Sportler kräftig an!

 

Ausflug nach Stade

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Großstadttreiben und statten Sie der Altstadt von Stade einen Besuch ab. Stade liegt nur 1 Stunde von Hamburg entfernt und ist bequem mit dem Zug zu erreichen. Der charakteristische Stil der kleinen Häuser und die charmante Atmosphäre der kleinen Stadt werden Sie ganz sicher verzaubern!

shutterstock_479870830

 

Haben Sie noch mehr Tipps, die wir dieser Liste hinzufügen könnten? Dann teilen Sie uns diese gerne über das untenstehende Kommentarfeld mit!

Print Friendly