Sprachreisen nach Irland 2021: Hilfreiche Tipps und Links rund um die aktuelle COVID 19-Lage

Reisen Juni 29, 2021

Es ist offiziell: Mit der Einführung des digitalen COVID-Zertifikats der EU sind ab dem 19. Juli 2021 wieder Auslandsreisen nach Irland erlaubt. Das sind fantastische Nachrichten – ganz besonders für alle, die auf der wunderschönen grünen Insel Englisch lernen wollen. Doch wie ist eigentlich der aktuelle Corona-Stand in Irland?

Die meisten von uns erinnern sich noch gut an die erste harte Welle an Einschränkungen, die ganz Europa zum Stillstand gebracht hat, und niemand möchte in ein anderes Land reisen, nur um herauszufinden, dass man dort nur die Hälfte von alldem tun kann, was normalerweise möglich ist.

Glücklicherweise verzeichnet Irland einen deutlichen Rückgang der COVID-Fälle, und die Gesellschaft befindet sich auf dem Weg zurück zur „Normalität“. Bei deiner Reise auf die grüne Insel kannst du also relativ viele Freiheiten genießen! Trotzdem ist die Pandemie auch in Irland noch nicht ganz vorbei und einige Einschränkungen gelten auch dort nach wie vor.

In unserem Beitrag liefern wir dir einen praktischen Überblick darüber, welche Einschränkungen aufgrund von COVID in Irland aktuell gelten. Darüber hinaus versorgen wir dich mit ein paar hilfreichen Links, damit du dich optimal auf dein Sprachprogramm in Irland 2021 vorbereiten und deinen Aufenthalt bestmöglich genießen kannst.

Welche Einschränkungen aufgrund von COVID gelten derzeit in Irland?

Mit wenigen Worten: Die irische Regierung hat eine Art COVID-Roadmap erarbeitet und veröffentlicht, die zeigt, welche Einschränkungen noch gelten und wie der Weg zurück zur Normalität aussehen soll. Die Aufhebung der Reisebeschränkungen ist wohl eine der umfassendsten Lockerungen, doch auch in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens (auf die wir weiter unten noch näher eingehen) werden die geltenden Beschränkungen nach und nach aufgehoben.

Die irische Regierung hat allerdings sehr deutlich darauf hingewiesen, dass alle Lockerungen und Änderungen immer von der jeweiligen Gesundheitssituation im Land abhängen. Das bedeutet, dass diese auch jederzeit wieder zurückgenommen werden können, sollte die Lage dies erforderlich machen. Hier findest du eine Übersicht über alle aktuellen COVID-Regelungen für Irland.

Haben die Sprachschulen geöffnet?

Dies ist wohl die Frage, die Sprachstudenten derzeit am meisten beschäftigt: Kann ich eine Sprachschule besuchen, wenn ich nach Irland reise? Auch wenn sich das Thema Online-Lernen in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt hat, kann die Lernerfahrung vor Ort und in einem realen Klassenzimmer einfach nichts ersetzen. Für Sprachenlernen gilt dies in besonderem Maße, denn hier spielt Interaktion eine tragende Rolle. Jetzt also ganz konkret: Kannst du 2021 eine Sprachschule in Irland besuchen?

Die Antwort darauf lautet erfreulicherweise: Ja!

Ab dem 26. Juli kehren die Sprachschulen in Irland wieder zum Präsenzunterricht zurück – diesen Punkt kannst du gedanklich also schon einmal abhaken.

Auf der Website des Irish Department of Education findest du alle News zum Thema.

Kann ich während meiner Sprachreise 2021 einen der traditionellen irischen Pubs besuchen?

Die irischen Pubs sind weit mehr als nur ein Ort, an dem es etwas zu trinken und zu essen gibt. Hier kommen die Einheimischen zusammen, um beieinander zu sitzen, sich die neuesten Geschichten zu erzählen und die Gemeinschaft zu genießen. „Pub“ leitet sich übrigens von „public house” ab – also einem Haus, das für jedermann zugänglich ist und diese besondere Art des Zusammenseins treffend beschreibt.

In den letzten Jahren sind auch in Irland die Dörfer und Städte stetig gewachsen, und viele Pubs haben ihren „Dorfkneipencharakter“ verloren. Trotzdem findest du überall in Irland auch heute noch Pubs, in denen die besondere Magie dieser Tradition bis heute fortlebt! Was wäre eine Reise nach Irland schon ohne einen Pub-Besuch? Doch ist das angesichts der aktuellen Situation überhaupt möglich?

Glücklicherweise können wir auch dies mit einem Ja! beantworten. Die Außengastronomie hat in Irland seit dem 7. Juni wieder geöffnet, und auch der Aufenthalt in Pubs und Restaurants wird ab dem 5. Juli wieder möglich sein. Du kannst dir also jetzt schon einmal überlegen, was du gerne bestellen möchtest (Unser Tipp: Guinness und zwar gleich etwas mehr, denn es wird sicher viel los sein).

Weitere Infos rund um die Wiedereröffnung der irischen Pubs und Restaurants findest du auch in der Corona-Roadmap auf der Website der Regierung oder auf der Website der Dubliner Licensed Vintners Association, der Vertreterorganisation der Pubs der irischen Hauptstadt.

Und wie sieht es mit Museen und Galerien aus?

Irland blickt auf eine lange und reiche Geschichte zurück, die auch eine Vielzahl an talentierten Künstlern hervorgebracht hat. Überall im Land finden sich zahlreiche Museen und Galerien, in denen sich die Besucher ein umfassendes Bild über die irische Geschichte und Kultur machen können. Wenn sie diese denn besuchen dürfen – ist das denn aktuell so?

Die kurze und erfreuliche Antwort lautet auch hier: Ja!

Bereits seit Mai befinden sich die Museen des Landes auf dem Weg zurück zur Normalität, und Besuche sind mit immer weniger Einschränkungen verbunden. Eine umfassende, aktuelle und interaktive Übersicht über alle geöffneten Museen findest du hier.

Ich würde gerne einmal den St. Patrick’s Day in Irland feiern. Ist das 2021 möglich?

Der St. Patrick’s Day ist wohl das verbreitetste und bekannteste kulturelle Exportgut Irlands. Gefeiert wird an diesem Tag der Nationalheilige St. Patrick und mit ihm der Einzug des Christentums in das Land. Die Feierlichkeiten umfassen normalerweise bunte Paraden, Musik und Grün, wohin das Auge blickt. Wie sieht es damit dieses Jahr aus?

Leider wurde der St. Patrick’s Day am 17. März nicht öffentlich begangen – aufgrund der COVID-Einschränkungen wurden die offiziellen Feierlichkeiten abgesagt und auch nicht auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Für dieses Jahr hat sich dieses Thema also leider erledigt.

Doch keine Sorge: Viele Outdoor-Veranstaltungen sind jetzt schon wieder möglich sind, und bald sind auch wieder mehr Veranstaltungen drinnen erlaubt. Hier findest du eine Liste an Events, die 2021 überall im Land stattfinden.

Wie kann ich mich trotz der Einschränkungen fit halten?

Fitness und Sport sind wichtig, damit du gesund bleibst – daher ist es gut zu wissen, was in diesem Bereich trotz Einschränkungen erlaubt ist.

Glücklicherweise erkennt auch die irische Regierung an, wie wichtig Sport und Bewegung für deine Gesundheit sind – es gibt also genug Möglichkeiten, dich während deines Aufenthalts in Irland körperlich fit zu halten. Sportliche Einrichtungen (für Fitness im Studio und draußen, Sportkurse, sonstige Sportaktivitäten) werden seit dem 1. März schrittweise wieder geöffnet.

Im Juni sind die meisten sportlichen Einrichtungen wieder zum Regelbetrieb übergegangen (mit individuellen COVID-Präventionsmaßnahmen). Hier, auf der von der Regierung gesponserten Website für Sport, findest du eine aktuelle Übersicht.

Kann ich in Irland den öffentlichen Verkehr nutzen?

Lernen, Arbeiten, Reisen: Von A nach B zu kommen, ist für jedermann wichtig. Da nicht jeder über ein eigenes Auto verfügt, ist der öffentliche Verkehr ein Service, der nicht sehr lange und, wenn überhaupt, auch nur in einem bestimmten Umfang eingeschränkt werden kann…

…. daher lief der Betrieb des öffentlichen Verkehrs in Irland bisher auch mit 50 % der regulären Kapazitäten – und unter Berücksichtigung entsprechender Präventionsmaßnahmen – weiter. Im Juli wird der Betrieb wieder auf 100 % umgestellt. Auf der offiziellen Website des öffentlichen Verkehrs in Irland findest du alle aktuellen Informationen zum Thema Transport und Öffentlicher Verkehr in Irland 2021.

Ich bin bereits geimpft – gelten die genannten Regelungen trotzdem für mich?

Du kannst einen gültigen Impfpass vorweisen und fragst dich, ob die genannten Einschränkungen und Regelungen für deine Reise nach Irland trotzdem gelten?

Die Antwort auf diese letzte Frage lautet: Ja und Nein…

Generell gelten für dich dieselben Einschränkungen wie für alle, allerdings wurden für Geimpfte einige der Regelungen gelockert. Eine entsprechende Übersicht findest du hier.

So, bist du nun bereit, nach Irland zu reisen und deine Englischkenntnisse 2021 auf die nächste Stufe zu bringen?

Starte jetzt in dein Sprachabenteuer!

Von Christopher Robinson

Was halten Sie davon?