10 Dinge, die man in Melbourne für weniger als 20 $ tun kann

Kosmopolitisch, stilvoll und dynamisch – Melbourne ist Australiens Kulturhauptstadt. Vom kreativen und vibrierenden Stadtzentrum bis zur spektakulären Küste überrascht Sie diese Stadt mit ihrem reichhaltigen Angebot an Kunst, Gastronomie, Wein und Sport. Unsere Freunde bei ILSC Melbourne geben uns 10 Tipps, wie man die Stadt für weniger als 20 Dollar entdecken kann.

 

Gratisfahrt mit der städtischen Straßenbahn

Das City Circle Tram ist eine kostenlose Gelegenheit, das Zentrum von Melbourne und die Docklands mit einem der historischen Trams zu entdecken. Der Audiokommentar gibt Ihnen detaillierte Angeben über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie im Tram vorbeiziehen sehen: das Stadtmuseum, das Parlamentsgebäude und die Docklands.

shutterstock_473672743-copy

 

Heide Gallery

1934 öffneten John und Sunday Reed ihr Haus einer Gruppe von Künstlern, Schriftstellern und Intellektuellen. Dadurch hat sich Heide zu dem entwickelt, das es heute ist: ein einzigartiger Ort für Diskussionen, Kreativität und Förderung von moderner Kunst und Literatur. Besuchen Sie das Museum für 18 $ oder erforschen Sie die 6 Hektar Gärten und den Skulpturenpark!

 

Mit dem Fahrrad nach Fairfield Boathouse

Der Main Yarra Trail ist einer der landschaftlich reizvollsten Radwege. Mieten Sie in der Stadt ein kostengünstiges Fahrrad und radeln Sie zum Fairfield Park Boathouse, wo Sie ein Boot für weniger als 20 $ mieten und einen vergnüglichen Nachmittag verbringen können.

shutterstock_481080748-copy

 

Bar und Kino auf der Dachterrasse

Die Aussicht vom 7. Stock des Curtin House ist einfach umwerfend. Genießen Sie an der Bar auf der Dachterrasse einen Drink und einen schmackhaften Burger von Burger Shack’s – ein Erlebnis der besonderen Art! Von Dezember bis April bietet das Kino auf der Dachterrasse klassische und moderne Filme unter dem Sternenhimmel…

 

Entdecken Sie die besten Märkte

Der Sonntag ist in Melbourne Markttag! Seit 1970 vereint der St Kilda Market Künstler und Kunsthandwerker in einem wunderschönen, am Meer gelegenen Markt im Freien. Im Herzen von Melbourne bezaubert der Queen Victoria Market mit kultigen Imbissständen und historischen Lagerhäusern. Hier oder dort finden Sie bestimmt, was Sie suchen!

shutterstock_474080650-copy

 

Lygon Street und Little Italy

Spazieren Sie durch die Lygon Street und entdecken Sie das Viertel Little Italy – hier entstand der Kaffeekult in Melbourne! Entdecken Sie authentisch italienische Restaurants und Cafés wie Brunetti Carlton, eine historische Einrichtung, in der echt italienischer Kaffee ausgeschenkt wird. Wenn Sie eine längere – und schmackhafte – Pause brauchen, finden Sie in Totò’s Pizza House eine seit 1961 bestehende Bäckerei von authentisch italienischen Pizzas.

 

Das Stadion Melbourne Cricket Ground

Machen Sie einen wunderschönen Spaziergang, ausgehend vom Bahnhof Flinders Street, dem Fluss entlang und über die neue Brücke William Barak Bridge: dort erreichen Sie die berühmten Sportlerstatuen und des MCG Stadion. Nur mit geführten Besichtigungen erhält man einen exklusiven Einblick in dieses kultige Stadion. Sie sind allerdings ein bisschen teuer. Kostengünstiger ist das ebenfalls sehenswerte National Sports Museum. Für Studenten kostet der Eintritt 18.50 $.

shutterstock_391323670-copy

 

The Little Library

Die Melbourne Central Little Library entstammt einer gemeinschaftlichen Initiative, welche die Menschen zum Austauschen ihrer Lieblingsbücher aufrief. Mittels dieser kostenlosen Buch-Börse fördert die reizend altmodische Buchhandlung die Lust am Lesen und die Literatur im Allgemeinen. Tauschen Sie Ihre Bücher und entweichen Sie für ein Weilchen der lärmigen Welt…

 

Urban Art

Melbournes Straßenkunst ist weltberühmt. Die Stadt stellt den Straßenkünstlern Standorte im Freien zur Verfügung, an denen sie sich frei ausdrücken können. Dadurch entsteht ein vibrierendes städtisches Umfeld, das sowohl Einheimische wie ausländische Besucher anzieht. Erforschen Sie die Stadt und entdecken Sie die schönsten Graffitis!

shutterstock_28798606-copy

 

Pub und Fussball

Die Kneipenszene ist in Melbourne ziemlich weit umfassend… genauso wie der Kult um den australischen Fußball. Wenn Sie samstags in einem Pub ein Spiel der Hawks verfolgen, geschieht dies in einer vergnüglichen und einzigartigen Atmosphäre.

 

Haben Sie einen zusätzlichen heißen Tipp für die Besucher von Melbourne? Teilen Sie ihn im Kommentarbereich!

Print Friendly