5 Gründe dafür, warum eine Sprachreise eine Investition fürs Leben ist

Ob Sie die Zeit Ihres Auslandssemesters noch einmal aufleben lassen möchten oder sich nach der Uni keine richtige Auszeit gegönnt haben: Es ist nie zu spät, eine Auslandserfahrung zu machen und dabei gleich auch noch eine neue Sprache zu lernen. Vielleicht möchten Sie sich ja bei der Jobsuche von Ihren Mitbewerbern abheben oder einfach noch einmal richtig etwas erleben, bevor Sie in den Berufsalltag eintauchen…

Wie Ihre persönliche Geschichte auch immer aussehen mag: Irgendwo wartet genau der Sprachkurs auf Sie, der perfekt zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passt. Wir nennen Ihnen hier 5 Gründe dafür, warum eine Sprachreise eine echte Investition fürs Leben ist!

 

1. Die Welt entdecken

Auf einer Sprachreise haben Sie nicht nur Gelegenheit, eine Fremdsprache in dem Land zu lernen, in dem sie gesprochen wird, sondern können dabei auch gleich noch die Welt entdecken. Sie haben schon immer davon geträumt, an die französische Riviera zu reisen? Wie wäre es dann mit einem Französisch-Intensivkurs in Nizza? Lost in Translation ist einer Ihrer Lieblingsfilme? Dann ist vielleicht ein Japanisch-Kurs in Tokio genau das Richtige für Sie. Wohin Sie Ihre Sprachreise auch führt: Hier haben Sie die einmalige Chance, Land und Leute auf eine ganz persönliche Weise kennenzulernen. Ist das nicht cool?

alexandre-chambon-150690-copy

 

2. Ihren Lebenslauf pushen

Sind wir mal ehrlich – wenn man sich mit Hunderten anderer Kandidaten um einen Job bewirbt, muss man schon besondere Fähigkeiten oder Erfahrungen aufweisen können, um sich von den anderen abzuheben. Mit einer weiteren Fremdsprache können Sie Ihren Lebenslauf pushen und Ihre Konkurrenten getrost hinter Ihnen lassen. Darüber hinaus bietet eine Auslandserfahrung auch die perfekte Gelegenheit, ein paar spannende Anekdoten ins Bewerbungsgespräch mit einfließen zu lassen. Das wird Ihr Gegenüber ganz sicher beeindrucken.

3. Ihr Selbstvertrauen stärken

Der Sprung von der Uni ins Berufsleben kann mitunter ganz schön hart sein. Da ist eine Sprachreise die perfekte Gelegenheit, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und Ihre Softskills zu verfeinern.

Vielleicht sind Sie noch nervös, wenn Sie im sonnigen Sevilla zum ersten Mal Ihr Frühstück auf Spanisch bestellen, doch versprochen: Schon nach einiger Zeit geht Ihnen das „un café con leche“ ganz natürlich über die Lippen!

alexander-solodukhin-4394 copy

 

4. Leute aus der ganzen Welt treffen

Mit einer Sprachreise können Sie nicht nur Ihre berufliche Perspektive erweitern, sondern auch viele neue Kontakte knüpfen. Ob im Sprachkurs oder im Zusammensein mit den Einheimischen: Hier können Sie Freunde fürs Leben gewinnen. Und wer weiß, vielleicht ergeht es Ihnen ja sogar wie Julia Roberts in Eat, Pray, Love und Sie finden die Liebe Ihres Lebens! Die Welt liegt Ihnen zu Füßen!

 

5. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wenn man etwas bereut, dann sind das meist die Dinge, die man nicht getan hat. Lassen Sie sich also diese fantastische Gelegenheit nicht entgehen, nur weil Sie vielleicht zunächst Angst vor dem Unbekannten haben. Man kann sich selbst kein schöneres Geschenk machen als eine Sprachreise ins Ausland – und warum warten? Wenn Sie auf Jobsuche sind, denken Sie daran, was für ein Türöffner so eine Erfahrung sein kann. Wenn Sie schon im Berufsleben stehen, sprechen Sie doch einmal mit Ihrem Chef und überzeugen Sie ihn davon, dass sich eine Sprachreise nicht nur für Sie, sondern ganz sicher auch für ihn lohnen wird. Und wenn wäre ein besserer Zeitpunkt als jetzt gleich?

margo-brodowicz-183156-copy

 

Haben Sie eine fantastische Erfahrung mit einem Sprachkurs im Ausland gemacht oder träumen Sie davon, eine Sprachreise zu unternehmen? Über das Kommentarfeld können Sie uns mehr darüber erzählen.

Print Friendly