Die besten Podcasts zum Englisch lernen

Sprachen lernen Mai 14, 2019

Wer eine Fremdsprache lernt, weiß: Eine der am schwierigsten zu trainierenden Eigenschaften ist das Hörverstehen. Du magst zwar alle Prüfungen mit Bravour bestehen und auf Muttersprachniveau lesen, aber kannst du draußen in der wirklichen Welt dem Gespräch deiner Tischnachbarn oder einem Businessmeeting auf Englisch folgen? Das Hörverstehen trainiert man am besten durch Immersion, also vollständiges Eintauchen in die Fremdsprache. Doch was tun, wenn dies nicht möglich ist? Wir haben die Lösung! Und das einzige, was du dafür brauchst, sind Kopfhörer. Ohren auf für die besten Podcasts zum Englischlernen.

Die besten englischen Podcasts für Anfänger

Wenn du gerade erst mit Erlernen der englischen Sprache begonnen hast, sind Podcasts, welche sich auf die Sprache selbst fokussieren, am besten geeignet für das Hörverstehenstraining. Ein guter Anfang ist podcastsinenglish.com. Die Podcasts für Anfänger sind jeweils nur 3 Minuten lang und decken eine große Bandbreite an Themen ab. Du kannst diese sowohl gratis hören als auch Transkripte, Arbeitsblätter und Wortschatz gegen einen kleinen monatlichen Mitgliederbeitrag herunterladen.

Eine weitere hervorragende Option sind die Podcasts des British Council. Die LearnEnglish Podcasts eignen sich sehr gut für Anfänger, da die Moderatoren extra langsam und deutlich sprechen. Außerdem kannst du den Podcasts mit dem Skript folgen und interaktive Fragen beantworten oder den Podcast ganz einfach im Apple Store oder auf Google Play herunterladen.

Mit dem Podcast The English We Speak des BBC kannst du vor allem moderne Ausdrücke und Alltagsslang lernen. Denke allerdings daran, dass es sich bei den meisten Redewendungen um britisches Englisch handelt.

Die besten englischen Podcasts für die mittlere Niveaustufe

Zurück zum BBC: Einer der besten Podcasts zum Englischlernen für die mittlere Niveaustufe ist der 6 Minute English Podcast. Die Moderierenden diskutieren Themen wie Kaffeegeruch, Essensfotos in den Social Media oder Märchen für Erwachsene. Da jede Folge nur 6 Minuten dauert, kannst du sie gut mehrmals hören, falls du nicht alles auf Anhieb verstanden haben.

Wenn du einen Podcast mit amerikanischem Akzent suchst, versuche es mit dem Voice of America Learning English Podcast. Die Folgen sind nach Themen wie Kunst & Kultur, Wissenschaft & Technologie oder Neuste Trends gegliedert und tragen Titel wie beispielsweise „‘Bohemian Rhapsody‘ von Queen wird zum meist gestreamten Lied des 20. Jahrhunderts“ oder „Bessere Ärzte dank künstlicher Intelligenz?“. Dank der langsamen und deutlichen Sprechweise wird das Hörverstehen zum Genuss!

Die besten englischen Podcasts für Fortgeschrittene

Nebst Podcasts speziell zum Englischlernen gibt es natürlich unzählbare englische Podcasts für Muttersprachler.

Du interessierst dich für das Weltgeschehen? Dann ist der BBC Global News Podcast genau dein Ding! Du magst Literatur? Dann empfehlen wir dir Selected Shorts, wo wöchentlich berühmte Persönlichkeiten auf der Livebühne Kurzgeschichten vorlesen. Wenn du dich hingegen für wahre Verbrechen interessierst, ist die erste Staffel des Serial Podcast wie für dich geschaffen, denn damit hat der ganze Boom erst angefangen. In jeder Folge wird ein Kriminalfall mit all seinen Wendungen aufgerollt. Und dann ist da natürlich der berühmteste aller Podcasts in den USA, This American Life, welcher jede Woche von einem anderen Thema handelt und die Geschichte einer Amerikanerin oder eines Amerikaners in überraschenden, tragischen oder motivierenden Situationen erzählt. Fans von TED Talks und all diese, die gerne Neues lernen oder Motivationsreden hören, können deren Podcast TED Talks Daily abonnieren.

Nachdem du nun die besten Podcasts zum Englischlernen kennst, solltest du ein paar davon für deinen Schul- respektive Arbeitsweg herunterladen oder zum Kochen oder während der Morgenroutine. Du wirst erstaunt sein, wie schnell sich dein Hörverständnis verbessern wird!

Lerne Englisch dank Immersion

Von Leah Ganse

Was halten Sie davon?