Was ein Schüleraustausch im Ausland für die Zukunft bringt

Karriere März 2, 2021

Die letzten Schuljahre sind eine wichtige Zeit – nicht nur in akademischer Hinsicht, sondern auch deshalb, weil die Jugendlichen in dieser Zeit ihre Identität finden und zu jungen Erwachsenen werden. Das kann durchaus auch verwirrend sein – für viele ist es also gar nicht so leicht, diese spezielle Zeit in vollen Zügen zu genießen!

Ein Schuljahr im Ausland zu verbringen ist definitiv eine besondere Erfahrung und ein fantastisches Abenteuer, das lebenslange Vorteile mit sich bringt:

Sprache hautnah erleben

Es ist allgemein bekannt, dass man als junger Mensch eine neue Sprache besonders schnell und leicht lernt. Diese Fähigkeit, Neues quasi schwammartig in sich aufzusaugen, kommt bei einem Schuljahr im Ausland in besonderem Maße zu tragen. Die Lernerfahrung der Jugendlichen geht dann weit über das hinaus, was im Heimatland im Rahmen des regulären Sprachunterrichts möglich ist. Denn hier sind die Jugendlichen rund um die Uhr von der anderen Sprache umgeben und quasi dazu „gezwungen“ mit dieser umzugehen. Und das gelingt ihnen – aufgrund ihrer jungen Jahre – besonders gut und schnell.

Eine andere Sprache zu sprechen, ist sicherlich immer ein Vorteil. Ein Schüleraustausch im Ausland verleiht dem Ganzen allerdings nochmal eine ganz andere Dimension: Wenn du zum Beispiel fließend Englisch sprichst, kann dir das die Tür zu einer Universität in Großbritannien oder in den USA öffnen.

Autonomie

Zum ersten Mal für längere Zeit weg von zu Hause zu sein, kann für Schüler und Eltern erst einmal ungewohnt und eine Herausforderung sein. Gleichzeitig ist dies aber auch eine ausgezeichnete Gelegenheit für Teenager, ihre Unabhängigkeit in einer sicheren Umgebung auszubauen. Ob Gastfamilie oder Internat: Bei den Schüleraustauschprogrammen ist die Begleitung durch Erwachsene immer garantiert! Trotzdem sind die Jugendlichen in vielen Bereichen – wie Zeiteinteilung, Hausaufgaben, Taschengeld – für sich verantwortlich und können so an Reife gewinnen.

Selbstbewusstsein

Ein Schüleraustausch ist eine einzigartige Gelegenheit für Teenager, eine andere Kultur zu entdecken – und sich selbst besser kennenzulernen! Es ist allgemein bewiesen, dass man über Erfahrungen am effektivsten lernt. Und ein Austauschjahr bietet besonders viel Raum für neue Erfahrungen. Durch das Leben in einem anderen Land lernen die jungen Menschen wertvolle Lektionen über die Welt und sich selbst. Tatsächlich haben Untersuchungen gezeigt, dass Menschen, die schon einmal länger im Ausland gelebt haben, ein höheres Selbstbewusstsein haben als viele andere. Darüber hinaus motiviert die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen und Einstellungen junge Menschen dazu, ein globales Verständnis zu entwickeln – in unserer globalisierten Welt ein echtes Must!

Lebenslange Freundschaften

Freunde sind in der gesamten Schulzeit sehr wichtig, doch die Freundschaften, die während eines Schuljahrs im Ausland gemacht werden, haben oft noch einmal eine besondere Intensität. Wenn man Freunde hat, die aus anderen Kulturen kommen und andere Sprachen sprechen, kann man unglaublich viel lernen. Langeweile kommt da auf keinen Fall auf. Und später, wenn die Auslandserfahrung dann vorüber ist, haben die Teenager das Gefühl gewonnen, dass die große weite Welt gar nichts Erschreckendes hat und sich viel weniger fremd anfühlt, weil sie Freunde aus den unterschiedlichsten Ländern kennen. Und selbst, wenn sich diese Freunde in ganz unterschiedliche Richtungen entwickeln und weit voneinander entfernt leben: Eine gemeinsame Auslandserfahrung sorgt oft für so starke Bande, dass die Freundschaft das ganze Leben lang andauert.

Erinnerungen

Natürlich ist die Möglichkeit, für längere Zeit im Ausland zu leben, in jedem Alter reizvoll. Doch warum warten? Und die Chance verpassen, fantastische Erinnerungen an ein Schuljahr im Ausland zu sammeln? Die Erfahrungen, die wir in diesem Alter machen, werden uns ein Leben lang begleiten. Sorge also dafür, dass du in dieser Zeit besonders schöne machst – so wirst du vielen Dingen in deinem späteren Leben mit einer viel größeren Zuversicht und Freude begegnen!

Wenn du oder dein Kind daran interessiert sind, diese Erfahrungen persönlich zu erleben, schaut euch doch unsere konkreten Angebote an!

Verbringe ein Schuljahr im Ausland!

Von Julia Hoyas

Was halten Sie davon?